Editions

Definition


Die Kategorie der Editionen beinhaltet neben der Grafik auch Skulpturen und Auflagenobjekte. Kunsthistorisch betrachtet, wird bei der Arttrade Sperling auf der Tradition des Fluxus und der damit verbundenen Idee des Multiples von Daniel Spoerri und Joseph Beuys aufgebaut. Sie sind keine Kopien eines Originals, sondern selbst Originale. Editionswerke sind immer der gegenwärtigste Ausdruck der zeitgenössischen Kunst und einem breiten Publikum. Auf dem Bereich der Editionen liegt der Fokus der Gründerin. So ist im kommenden Jahr auch eine erste eigene Edition zusammen mit namhaften Künstlern geplant, die im Arttrade Kunstabonnement zu erhalten sind.