Michael McKinnon (1940), Arabian Reel, 1976.

400,00 

Serigrafie und Lithografie in Farbe auf starkem Karton, 63,8 x 83 cm, blattgroß, Probedruck.

Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland.

Beschreibung

Signiert und bezeichnet.

Zustand: Signatur und Bezeichnungen verblasst und kaum leserlich, zwei schwache Wasserränder an der unteren Blattkante.

Aus der Mappe „Fibonacci Portfolio“, herausgegeben von Editions Alecto, London (mit dem Trockenstempel).

Gerahmt.

Biografie

Der Künstler Michael Mc Kinnon, geboren 1940 im Beulah im australischen Bundesstaat Victoria, studierte von 1959 bis 1961 am Melbourne Institute of Technology Malerei. Nach verschiedenen Lehrtätigkeiten zog er 1965 nach London, wo er mit einem Stipendium, am Royal College of Art studierte und 1968 die Künstlergruppe „continuum“ gründete. 1978 begann McKinnon als Dokumentarfilmer zu arbeiten. Seine Gemälde und Skulpturen sind in zahlreichen Museen in Großbritannien und den USA vertreten.

Zusätzliche Information

Künstler

Technik

,

Versteigerungsbedingungen

Zahlung und Versand